Menu Home

Mit alten Stehtischgestellen heizen

Es werden sich vielleicht jetzt viele Leute fragen, wie man auf die Idee kommen kann, alte Stehtischgestelle zu verheizen, jedoch stellen alte Möbel, die eigentlich auf den Sperrmüll gebracht werden, eine sehr günstige Heizquelle dar.

Ich war vor kurzem beim Sperrmüll, weil ich meine alten Metallmöbel wegbringen wollte und entdeckte dort nämlich eine ganze Reihe von alten Stehtischgestellen aus richtigem Holz. Anscheinend hat ein Restaurant oder eine Bar das Mobiliar erneuert und die alten Stücke auf den Sperrmüll gebracht. Nachdem ich das Holz dieser Tischgestelle näher betrachtete, wurde mir klar, dass es perfekt für unseren schönen Kachelofen zu Hause ist. Mein Mann und ich machten es klein, sodass wir es mit dem Auto transportieren konnten und heizen nun seit ungefähr zwei Monaten schon mit diesen alten Stehtischgestellen vom Sperrmüll.

So schön und einfach das jetzt auch klingen mag, fahren sie nicht gleich blind auf die Sperrmüllanlage und greifen sich jedes Möbelstück, das Sie finden können als potentielles Holz für den Kachelofen. Es gibt ein paar Dinge, die sie unbedingt beachten sollten, bevor sie ein gewisses Holz zum heizen benutzen.

Zum einen sollten Sie sich genau die Holzoberfläche ansehen und darauf achten, ob das Möbelstück mit irgendeinem Lack bestrichen wurde. Ist das der Fall, so können sie es nicht für ihren Kamin verwenden. Für das Heizen ist es besonders wichtig, dass das Holz reines Naturholz ist. Lackierungen enthalten meist Schadstoffe, weswegen auf diese Art von Holz verzichtet werden sollte. Finden Sie völlig naturbelassenes Holz, so können sie es ohne weiteres verkleiner und ihrem Ofen geben.

Im Allgemeinen soll dieser Beitrag natürlich nicht von den traditionellen Heizmaterialien abraten. Pellets und Holzscheitel stellen nach wie vor die derzeit wohl beste Heizmethode dar. Vor allem muss man sein Geld dann nicht im Koffer zu den Ölgesellschaften fahren. Es sollte Ihnen nur bewusst gemacht werden, dass Sie vielleicht die Augen etwas offen halten, weil sich manchmal Zufälle ergeben, wie in meinem Fall die vielen Stehtische aus Naturholz, die man sich zu Nutzen machen kann und somit für ein paar Monate ganz besonders günstig heizen kann. Das bringt mich noch auf eine ganz andere Idee. Das Thema ausgefallene Geburtstagsgeschenke lässt sich auch ganz gut über alte Holzreste abdecken wenn derjenige einen Kamin sein eigen nennt 🙂

Categories: Allgemein

tFnvgVsy